A PCRE internal error occured. This might be caused by a faulty plugin

Shannon - Erne - Info

====== MARINE NOTICE Nr. 85 von 2008 ====== **MARINE NOTICE\\ Nr. 85 von 2008\\ \\ Anlegen an Jettys und das Zeigen der Registrierung und/oder der Erlaubnis**\\ \\ Waterways Ireland möchte alle Bootsführer und –Besitzer daran erinnern, dass Anleger, die an Schleusen angrenzen, speziell dazu dienen, die Durchfahrt durch diese Schleusen zu ermöglichen. Boote sollten diese Anleger nicht blockieren beziehungsweise sollten an diesen Anlegern nicht für einen längeren Zeitabschnitt festgemacht werden. \\ „Canal Bye-Law“ gibt folgendes an: **25.** (1) Keine Person sollte ein Boot festmachen an\\ (a) Schleusen, Schützen, Staustufen, Wehren beziehungsweise Brücken in solch einer Art und Weise, **dass eine sichere Benutzung der eben erwähnten Schleusen**, Schütze, Staustufen, Wehre beziehungsweise Brücken **beeinträchtigt wird**. \\ „Shannon Navigation Bye-Laws“ legt folgendes dar: **17.** (4) Eine Person sollte ein Boot nicht anlegen ohne die Erlaubnis der Commissioners – \\ (d) damit es nicht zu einer Behinderung beziehungsweise einer möglichen Behinderung der Passage eines anderen Bootes, eine Gefahr beziehungsweise eine mögliche Gefahr für ein anderes Boot oder zu einer Auslösung beziehungsweise einer möglichen Auslösung einer Verletzung beziehungsweise eines Schadens an Personen beziehungsweise Eigentums kommt. \\ Zusätzlich werden die Bootsführer und –Besitzer darauf hingewiesen, dass die Registrierungsnummer und/oder die Erlaubnis so angebracht werden müssen, dass die Mitarbeiter von Waterways Ireland sie gut und klar vom Ufer aus sehen können. Waterways Ireland dankt seiner Kundschaft für ihre Kooperation in dieser Sache. \\ //Quelle: Waterways Ireland// ---- [[wiki:news:marine:a_marine|Marine Notices]]