Shannon - Erne - Info

Ardnacrusha

Ardnacrusha ist eine Doppelschleuse mit einem Hub von zusammen 34 m, gebaut 1925-29. Jede Schleuse ist 32,2 m lang und 6,1 m breit. Für einen Schleusenvorgang werden 4000 t Wasser benötigt.


Quelle:

  • Paul Duffy: Deeply Challenging, IWN Winter-Ausgabe 2004



Der Shannon, bzw. die Navigation südlich von Ardnacrusha wird von dem Wasserdurchsatz der Turbinen des Kraftwerks und der damit verbundene Strömung sowie durch die Tide der Shannonmündung beeinflusst.


Ardnacrusha oberhalb der Schleusen Ardnacrusha unterhalb der Schleusen.


Ardnacrusha, in der oberen Schleusenkammer Ardnacrusha, in der unteren Schleusenkammer Ardnacrusha, die obere Schleusenkammer aus der unteren betrachtet