Shannon - Erne - Info

Stängellose Schlüsselblume

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Stängellose Schlüsselblume (Primula vulgaris, Syn.: Primula acaulis) gehört zur Gattung der Primeln (Primula). Exemplare in Parks und Gärten sind fast immer gepflanzte oder verwilderte Gartensorten und Hybriden und werden auch Garten-Primeln genannt.


Erkennungsmerkmale

Die Stängellose Schlüsselblume ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Sie besitzt Blätter in Knospennähe, die nach unten eingerollt sind. Sie sind zudem runzelig und leicht behaart. Die Blätter werden zum Grund hin schmaler.

Der Blütenstiel ist unterschiedlich lang (je nach Sorte, Standort und Witterung) und langhaarig. Die schwefelgelbe Blütenkrone wird von einem scharfkantigen Kelch eingehüllt. Der Fruchtknoten ist oberständig.

Vorkommen

Die Stängellose Schlüsselblume kommt in feuchten, lichten Wäldern, Gebüschen oder auf Feuchtrasen in weiten Teilen Europas vor und ist nur zwischen März und Mai anzutreffen. In Deutschland findet man Primula vulgaris häufiger nur in Schleswig-Holstein. In Österreich und der Schweiz kommt die Art sehr zerstreut vor.


Hybride

Die Stängellose Schlüsselblume kann mit der Echten Schlüsselblume Hybride bilden, welche Primula × variabilis genannt werden und sowohl in den morphologischen als auch in den ökologischen Merkmalen zwischen den Elternarten stehen. Leider wird der Hybrid oft übersehen oder falsch bestimmt. Eine wissenschaftliche Arbeit aus der Schweiz zeigt, dass Primula × variabilis im Tessin nicht selten ist und immer mit seinen Stammarten anzutreffen ist.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%A4ngellose_Schl%C3%BCsselblume


Stängellose Schlüsselblumen gesehen entlang des Shannon-Erne-Waterways
Stängellose Schlüsselblume an der Schleuse Nr. 14 im Shannon-Erne-Waterway. Stängellose Schlüsselblume an der Schleuse Nr. 10 im Shannon-Erne-Waterway. Stängellose Schlüsselblume an der Schleuse Nr. 10 im Shannon-Erne-Waterway.
Stängellose Schlüsselblumen an der Schleuse Nr. 14 im Shannon-Erne-Waterway. Stängellose Schlüsselblumen an der Schleuse Nr. 10 im Shannon-Erne-Waterway.