Shannon - Erne - Info

Angeln

Ob vom Hausboot aus, mit dem Beiboot oder am Anleger, Angeln ist eine beliebte Beschäftigung vieler Bootfahrer auf den irischen Gewässern.

Rechtliche Grundlagen

Sowohl in der Republik als auch in Nordirland ist keine Fischerprüfung wie in Deutschland für das Angeln notwendig. Angeln darf also jeder Mensch egal welchen Alters. Hierbei müssen jedoch die gesetzlichen Regelungen beachtet werden. In Nordirland müssen eine Licence und ein Permit jeweils für Salmoniden und Nicht-Salmoniden käuflich erworben werden.

Salmoniden

Besonders geschützt sind in Irland die Salmoniden (Lachs und Forellen). Hier sind auch spezielle gewässerspezifische Vorschriften und Schonzeiten zu beachten. Beispielsweise ist das Angeln hinter dem Ende der Navigation am Erne in Belturbet nur mit Fliegenruten erlaubt.

Hechte

Da der Bestand dieser wichtigen Raubfische in den letzten Jahren einer starken Befischung ausgesetzt war, sind hier gesetzliche Beschränkungen erlassen worden.


Fischarten

  • Hechte
  • Lachse
  • Forellen
  • Barsche
  • Rotaugen und Rotfedern
  • Brassen
  • Aale


Angelgeschäfte

Shannon

  • Carrick-on-Shannon, Tooman Angling, direkt an der Brücke, Tel: 00353 71 9621872
  • Lanesborough, Bridie Holmes Lakeside Store, Main Street, Tel: 00353 43 21491 (Lebendköder)

Erne

  • Belleek, Carlton Park Fishing Centre Tel: 0044 28 6865 8181
  • Belturbet, Tackle shop, McMahon’s Hardware, The Lawn Ecke Bridge Street Tel: 00353 49 9522400 (mittags geschlossen)
  • Enniskillen, Cloughbally Mill Angling Centre, Sligo Road Tel: 0044 28 66322008

SEW

  • Kilclare, Waterfront Bait and Tackle Tel: 00353 71 9641599 oder 00353 87 9647303